Foto: Farina Grieb

Im Juli 1996 kam ich im im wunderschönen Krakau zur Welt und zog mit meiner Familie zur Jahrtausendwende nach Kiel. Dort lebte ich eine Hälfte der Zeit zuhause, die Andere im Theater. Nach einem FSJ im Kinderheim beschloss ich, meinen Traum zu verfolgen und professionelle Sängerin zu werden. Mittlerweile stehe ich wieder auf der Theaterbühne - als Mitglied des Opernstudios am Oldenburgischen Staatstheater.

Meine musikalische Ausbildung fand vorwiegend in Hannover statt, wo ich an der Hochschule für Musik, Theater und Medien bei Prof. Ritterbusch und Prof. Ling studierte. Nach abgeschlossenem Bachelor begann ich, den Master Kammermusik im Fach Liedgesang bei Prof. Schulze sowie den Master Oper zu studieren und plane, beide neben der Tätigkeit auf der Bühne abzuschließen. Wichtige Impulse sammelte ich in Hannover unter Anderem bei Prof. Paul Weigold, Prof. Bernward Lohr, Prof. Matthias Remus und Prof. Mascha Pörzgen. Neben dem Studium lernte ich bei Mentor:innen wie Ks. Heike Wittlieb, Claudia Barainsky, Sarah Maria Sun, Peter Berne, Michael Nagy und Stefan Vinke. 

Ein essenzieller Teil der Ausbildung findet allerdings fernab vom Studium statt. Mein persönlicher Werdegang wurde von einem Stipendium von Yehudi Menuhin Live Music Now e. V. bedeutend geprägt, weiter von großartigen Konzerten im In- und Ausland in solistischer Form (z.B. beim Morgenland Festival in Kirgisztan) sowie als Mitglied von professionellen Ensembles (Vokalwerk Hannover unter Martin Kohlmann, NDS Kammerchor unter Tobias Meyer).
Im Juni 2021 gewann ich einen Preis beim hochschulinternen Gesangswettbewerb der HMTMH.
Auf der Opernbühne war ich neulich als Frasquita im Rahmen der Jungen Oper Schloss Weikersheim zu erleben, des weiteren bisher in Hannover, Hildesheim und Kiel. 

Für weitere Informationen über vergangene und kommende Produtionen lade ich Sie ein, beim Menüpunkt Termine vorbei zu schauen.